Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann GmbH
Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann GmbH
Wir kümmern uns im Trauerfall um die komplette Beerdigung
und unterstützen Sie bei allen wichtigen Entscheidungen.
seit 1945

24-Stunden für Sie persönlich erreichbar!

040 - 77 35 36

Lüneburger Tor 3 | 21073 Hamburg
Krieterstraße 22 | 21109 Hamburg

Telefon: 040 - 77 35 36
Telefax: 040 - 77 69 47

E-Mail:
Web: www.fritz-lehmann.de

Wir über uns - Kompetenz durch langjährige Erfahrung


Das Hamburger Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann

Herzenswärme ist eine der wichtigsten Eigenschaften, mit denen Bestatter an ihren Beruf herangehen sollten – da sind wir uns sicher. Mittlerweile kann unser Unternehmen auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits 1945 wurde das Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann gegründet. Nach einer kaufmännischen Lehre stieg Werner Knüppel 1949 in das Geschäft ein. Hinterbliebene werden bei uns persönlich beraten und in den Gesprächen erkennen wir schnell deren ganz individuelle Sorgen und Wünsche. Selbstverständlich sind wir jederzeit für die Angehörigen persönlich erreichbar. Wer um einen geliebten Menschen trauert, fühlt sich durch die vielen organisatorischen Aufgaben rund um die Bestattung rasch überfordert. Diese Last möchten wir den Angehörigen nehmen, indem wir ihnen beratend und einfühlsam zur Seite stehen. Die Person, die mit den Angehörigen vorab die Durchführung der Bestattung bespricht, wird diese auch später auf dem Friedhof begleiten. Mit zwei Filialen in Harburg und Wilhelmsburg gibt es immer eine Anlaufstelle für die Angehörigen.

Für uns steht fest: Eine Beratung ist nur dann hilfreich, wenn die Hinterbliebenen danach das Gefühl haben, dass an alles gedacht wurde. Dabei spielt natürlich auch der finanzielle Rahmen eine Rolle: In der persönlichen Beratung gehen wir gezielt auf die konkrete Situation ein. Im Mittelpunkt allen Tuns stehen für uns jedoch immer die Würde des Verstorbenen sowie die Wünsche der Angehörigen.

Werner Knüppel, Christine Benecke, Christina Knüppel, Jörn Kempinski, Alfred Linde